Mit der Studie „Aufwind- Inklusion gelingt“ soll mittels empirischer Untersuchung aufgezeigt werden, wie Integrationsarbeit am Beispiel des Vereins Rettet das Kind „WIBA“ gelingt.

Die qualitative Erhebung hat primär zum Ziel, neues Wissen in Bezug auf „Inklusion in der Wirtschaft“ zu generieren, um die entsprechende Abläufe zu optimieren, Maßnahmen bzw. Empfehlungen abzuleiten, mögliche Schwächen aufzudecken und qualitativ Wissenslücken zum Thema „Inklusion und Wirtschaft“ zu fördern.

 

Forschungsbericht folgt im April 2018

Kontakt

Für weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen kontaktieren Sie uns.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen